Gesundheit Katarakt PC

Katarkat

Jede Trübung der Linse, unabhängig von der Beeinträchtigung des Sehvermögens und des Trübungsgrades bzw. der Ausdehnung der Trübung wird als Katarakt bezeichnet.

Das Wort Katarakt stammt von dem griechischen Wort "Kataruraktes" = Wasserfall ab. Die Griechen vermuteten hinter der Pathogenese ein Herunterfallen von Gehirnsubstanz in die Augen, wodurch die Linsentrübung verursacht wurde.

Ein Katarakt kann uni- oder bilateral sowohl symmetrisch als auch asymmetrisch auftreten. Sie kann progressiv, stationär, aber auch regressiv sein.

Die Krankheit kann nach ihrem Entwicklungsstadium (Grad der Trübung), der Lokalisation, dem Erscheinungsbild, dem Zeitpunkt des Auftretens (Manifestationsalter) und der Ätiologie klassifiziert werden
. Mehr dazu


 
Impfen
giftige Pflanzen und Stoffe
Anatomie
Brachyzephalie
Brachyurie
Genetik
Gentest
Katarakt
Wirbelsäule
Welpen- und Wurfstatistik
Dortmunder Appell


 

       
  Impressum